Vereine

1. Einheitssatz für den Wasserleitungsbeitrag   € 3,50/m²
2. Wasserverbrauchsgebühr   € 2,09/m³
       
Ermäßigungen: 
- für landwirtschaftliche Betriebe: der 200 m³ übersteigende Verbrauch um 25 %
- für Gewerbebetriebe: der 500 m³ übersteigende Verbrauch um 25%
 
Je angeschlossener Liegenschaft wird ein Mindestverbrauch von 40 m³ jährlich verrechnet.
 
 3. Wasserzählermiete  bis 5 m³                      € 25,08 jährl.
    mehr als 5 bis 10 m³    € 27,72 jährl.
    mehr als 10 m³            € 40,92 jährl.
       
 Zu diesen Beträgen ist die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten.    
       
 4. Anschlussgebühr    
  Für die Herstellung der Anschlussleitungen von der Versorgungsleitung der öffentlichen Wasserleitung zur Hausleitung wird eine einmalige Abgabe in der Höhe der tatsächlichen Herstellungskosten der Anschlussleitung erhoben.
       
       
Wassergebührenordnung 2010
Wasserleitungsordnung
Information zur Wasserversorgung
1. Müllgrundgebühr  
  je gemeldeter Person, wobei höchstens fünf Personen je Haushalt berechnet werden jährlich € 34,65
  je Betriebsstätte  
  je unbewohntem Objekt, Vereinsheim, öffentlicher Einrichtung  
     
 
 2. Müllbeseitigungsgebühr  
  Restmüllbehälter mit 120 Liter Inhalt  jährlich € 83,83
  Restmüllbehälter mit 240 Liter Inhalt jährlich € 167,65
  Restmüllbehälter mit 770 Liter Inhalt  jährlich € 536,48
  Restmüllbehälter mit 1100 Liter Inhalt jährlich € 771,19
  Einfamilienhäuser mit nur 1 Person mit Hauptwohnsitz, Restmüllbehälter mit 120 Liter  jährlich € 44,70
  Restmüll 60 Liter Sack je Sack € 3,36
  Restmüll 80 Liter Sack je Sack € 4,48
  Biomüll-Behälter mit 120 Liter Inhalt jährlich € 110,65
  Biomüll-Behälter mit 240 Liter Inhalt jährlich € 221,30
     
3. andere Abfallarten  
  PKW-Reifen ohne Felge € 2,54 je Stück
  PKW-Reifen mit Felge € 5,09 je Stück
  LKW-Reifen ohne Felge € 10,16 je Stück
  LKW-Reifen mit Felge € 15,25 je Stück
  Sperrmüll € 30,48 je m³
  Altholz € 25,41 je m³
  Bauschutt € 40,64 je m³
  Wurzelstock (Durchmesser 20 bis 100 cm) € 5,09 je Stück
  Wurzelstock (Durchmesser über 100 cm) € 10,16 je Stück
     
  Diese Beträge beinhalten bereits die gesetzliche Umsatzsteuer von 10 %.  
     
Abfuhrordnung 2005 idF 2017
1. Einheitssatz für den Kanalisationsbeitrag f. Schmutz-, Regen- u. Mischwasserkanäle € 15,00/m²
2. Kanalbenützungsgebühr je verbrauchten m³ Wasser €  3,41/m³
     
Zu diesen Beträgen ist die gesetzliche Umsatzsteuer von 10 % hinzuzurechnen.
 
Befreiung
Bei landwirtschaftlichen Betrieben wird für das im Stall (zur Tränke) verbrauchte Wasser keine Kanalbenützungsgebühr eingehoben. Dies gilt nur dann, wenn diese Betriebe mit einem Subzähler ausgestattet sind.
     
Ermäßigung
Bei Gewerbebetrieben - der 500 m³ übersteigende Verbrauch um 25 % 
     
Kanalabgabenordnung 2010