Pfarrkindergarten LangenwangAdresse: 8665 Langenwang, Kirchengasse 10

Telefon: +43 (0)3854-3334
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leitung: Frau Sigrid Rothwangl

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 07.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Die Kinder müssen bis spätestens 08.30 Uhr im Kindergarten sein und können frühestens um 11.30 Uhr abgeholt werden.

      
Anmeldung: Notwendig ist dabei lediglich, dass das Kind in Begleitung der Eltern in den Kindergarten kommt, um sich einschreiben zu lassen. Wenn mehr als 75 Kinder gemeldet werden, wird ausschl. das Geburtsalter von oben nach unten gerechnet, als Aufnahmekriterium verwendet.

Der Pfarrkindergarten besteht seit 1967 und ist ein privater Kindergarten. Trägerschaft ist die röm.- kath. Pfarre zum hl. Andreas Langenwang. Somit ist die letzte verbindliche Ansprechperson der Herr Pfarrer, Mag. David Schwingenschuh. Ihm zur Seite steht ein Ausschuß, bestehend aus dem Vizebgm. Franz Reithofer , dem GK Walter Ruff , sowie dem Vertreter der Pfarrgemeinde (Peter Rinnhofer für den Wirtschaftsrat), zusätzlich gehört diesem Ausschuß Frau Annemarie Geisler an, die für die Buchhaltung Sorge trägt. Dieser hat vornehmlich die Aufgabe, die Finanzgebahrung zu beobachten, wobei die Marktgemeinde Langenwang jährlich für das Defizit aufkommt. 1997 wurde der bis dahin zweigruppig geführte Kindergarten den zeitgemäßen Ansprüchen entsprechend saniert, und auf eine dritte Gruppe erweitert. Somit können derzeit insgesamt 75 Kinder aufgenommen werden.

Inhaltliche Schwerpunkte: Inhaltliche Schwerpunktsetzung ist - rücksichtnehmend auf Kinder, die anderer Konfessionen sind - eine grundlegende Erziehung mit Werten des Christentums. Nach außen hin wird dies sichtbar durch verschiedene christliche Feiern, orientiert am Kirchenjahr. Dabei wird auch auf die Eltern ein Augenmerk gelegt, um immer wieder "Krücken" für die christliche Erziehung Zuhause zu bieten.

      
Verein der "Freunde zur Erhaltung des Kindergartens":

Diesem Verein gehören derzeit 140 Mitglieder an. Der Mitgliedsbeitrag beträgt derzeit € 12,- pro Jahr.