Trinkwasseruntersuchung

Abgaben

1. Einheitssatz für den Wasserleitungsbeitrag   € 3,50/m²
2. Wasserverbrauchsgebühr   € 2,09/m³
       
Ermäßigungen: 
- für landwirtschaftliche Betriebe: der 200 m³ übersteigende Verbrauch um 25 %
- für Gewerbebetriebe: der 500 m³ übersteigende Verbrauch um 25%
 
Je angeschlossener Liegenschaft wird ein Mindestverbrauch von 40 m³ jährlich verrechnet.
 
 3. Wasserzählermiete  bis 5 m³                      € 25,08 jährl.
    mehr als 5 bis 10 m³    € 27,72 jährl.
    mehr als 10 m³            € 40,92 jährl.
       
 Zu diesen Beträgen ist die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten.    
       
 4. Anschlussgebühr    
  Für die Herstellung der Anschlussleitungen von der Versorgungsleitung der öffentlichen Wasserleitung zur Hausleitung wird eine einmalige Abgabe in der Höhe der tatsächlichen Herstellungskosten der Anschlussleitung erhoben.
       
       
Wassergebührenordnung 2010
Wasserleitungsordnung
Information zur Wasserversorgung